Wanderung Islomania Dome, aka Volcano - Northern Route – 2 Tage Backpacking
via Old Sheffield Road, im GSENM - East

Intro:

Nach zwei erlebnisreichen Tagen am östlichen Boulder Mail Trail erreichen wir in den frühen Nachmittagsstunden den Trailhead (TH) an der Old Sheffield Road. Von hier aus starten wir am nächsten Morgen zu einem weiteren Highlight im GSENM, dem Islomania Dome – besser bekannt als ‚The Volcano‘. Wir wählten bewusst diesen der zwei möglichen THs zum Islomania Dome, da er die für uns bessere Parkmöglichkeit und Anschluss an weitere Wanderungen an der Old Sheffield Road bietet. Vielfarbige Sandsteinformationen, eine abwechslungsreiche Landschaft und ein imposanter Sandstein-Dom erwarten den Wanderer auf dieser wunderschönen 2-Tagestour.

Lage:

Grand Staircase-Escalante National Monument (GSENM), UT 12 - Old Sheffield Road, Escalante, UT.
Anfahrt:
Von Westen: Von der Ortsmitte Escalante dem Scenic Byway 12 (Escalante, UT - Boulder, UT) ca. 10,7 mls folgen. Bei GPS: 12S 0460581.7 4177186.4 nach rechts auf die Old Sheffield Road abbiegen und dieser Road ca. 1,73 mls nach Südwesten, folgen. Sie erreichen einen kleinen ‘Parkplatz’, links an der Road liegend, der gleichzeitig Trailhead dieser Wanderung ist. Die aktuellen Straßen- und Wetterbedingungen können im BLM-Visitor Center in Escalante erfragt werden.
Die Öffnungszeiten und Adressen der einzelnen Visitor Center finden sie auf der Seite Visitor Center in Southern Utah.

Karten:

Tenmile Flat, Red Breaks.

Equipment:

DeLorme PN-60, Digitalkompass.

GPS:

Koordinaten in Universal Transverse Mercator (UTM)
Datum in North American Datum 1927 (NAD27)

Trailhead:

Parkplatz an der Old Sheffield Road.

Besonderheiten:

Legende Besonderheiten_strong_hike Legende Besonderheiten_scrambling_climbing_rope Legende Besonderheiten_routefinding_offtrailhiking Legende Besonderheiten_camping_backpacking

Datum der Wanderung:

04 / 2013

Wetter:

Warm und sonnig.

Campen:

Keine offiziellen Campgrounds. Die nächsten Campgrounds befinden sich in Escalante. Das Campen im BLM-Land ist gestattet.
Campsites finden Sie entlang der Old Sheffield Road.

Permits / Fees:

Nicht erforderlich. / Keine.

 

Beschreibung:

Tag 1: Old Sheffield Road - Islomania Dome

Es ist 7:45 Uhr. Bei herrlichem Sonnenschein wandern wir vom TH, durch abwechslungsreiche Landschaft,

'Cube'-Rock near Big Horn TH die Old Sheffield Road (OSR) in Richtung Südosten. Mit dem Beginn der Big

Spencer Flats, wirkt die Landschaft etwas öde. Nach ca. 4,4 mls passieren wir die Road zu den Red Breaks und die Old Sheffield Road wird schmaler. Ca. 0,9 mls später erreichen wir ein größeres Areal aus Sandstein, das zu einer Rast einlädt und gleichzeitig die letzte Parkmöglichkeit an der OSR ist. Auch hier gibt es unzählige Moqui Marbels, die Big Spencer Flats sind ja dafür bekannt.  Weiter geht’s.
Wir lassen den Pole „Road End“ hinter uns. Aus der OSR wird ein schmaler, sandiger Jeep Trail, den wir bei GPS: 12S 0469445 4173285 in Richtung OSO verlassen. Parallel zum Red Breaks Massiv wandern wir die nächsten ca. 1,8 mls entlang, bis zum Fuß eines auf der Karte mit 06015 verzeichneten Buttes. An dieser Stelle,

Spencer Canyon near Trail vis-à-vis des Spencer Canyons, geht es über Sandstein, in südwestliche

Richtung, steil nach oben. Nach dem wir die ca. 220 ft Höhendifferenz überwunden haben, suchen wir uns einen geeigneten Platz für unser Camp. Nach dem Aufbau wandern wir mit leichtem Gepäck in Richtung Höhe 5887. Unterwegs treffen wir einen Hiker, der auf dem Rückweg vom Islomania Dome ist. Nach einem netten Gespräch wandern wir weiter und gelangen zur östlichen Spitze der Höhe 5887. Ein wenig ‚Arbeit‘ liegt noch vor uns - das Bezwingen des direktesten Weges zum Dome.

2nd Drainage towards Islomania Dome Zwei Drainagen und die steile Nordwest-Wand des Buttes 5847, an dessen

Südostseite sich der Islomania Dome befindet. Nach einigem Auf und Ab über Sandstein, Rot- und Weißtöne dominieren, klettern wir an der besagten Wand steil nach oben und erreichen den Eingang zum Dome. Nach einer Rast im Schatten, besichtigen wir dieses

Islomania Dome - aks Volcano einzigartige Gebilde – einen Dome aus Sandstein, einer kleinen Insel gleichend

und von gelbem Sand umgeben. Sagenhaft, was Mutter Natur hier geschaffen hat. Volcano – Vulkan ist vielleicht auch eine treffende Bezeichnung, doch ist hier nichts vulkanischen Ursprungs. Nach einer ausgiebigen Photo-Session, steigen wir im Süden des Domes hinunter und wandern in Richtung Nordwesten / Westen parallel zum Massiv zu unserer Campsite zurück.
Jetzt ist relaxen angesagt, nach dem wir 10,5 h auf den Beinen sind und 13 mls bewältigt haben.
Nach einem Abendessen und starkem Kaffee, genießen wir den Sonnenuntergang über dem Spencer Canyon und den Red

Campsite Area Sunset

Breaks und lassen diesen wundervollen Tag ausklingen.

Tag 2: Islomania Dome - Old Sheffield Road

Der Tag beginnt mit einem herrlichen Sonnenaufgang. Wir frühstücken, schlagen unser Camp ab und begeben uns 07:30 Uhr auf den Rückweg zum Fahrzeug. Trotz des leichteren Gepäcks, die Wasservorräte sind verbraucht, bzw. gehen zur Neige; fühlt sich der Rückweg, auch durch seine Steigungen sehr lang an – dem war aber nicht so.

Old Sheffield Road on way back Ab dem Abzweig zur Red Breaks Road begegnen wir nur einem Fahrzeug, am

Big Horn TH, einer kleinen Gruppe, die ihre Wanderung gerade beendet hat. Ansonsten – keiner Menschenseele. Gegen 11:30 Uhr sind wir zurück am Fahrzeug und genießen den Rest des Tages über den Little Spencer Flats.

Fazit:
Eine wundervolle, anstrengende aber sehr abwechslungsreiche Wanderung mit steilen Auf- und Abstiegen, abseits der Touristenpfade in reizvoller Landschaft mit sehenswerten Formationen und Farben. Highlights: Der Islomania Dome, Spencer Canyon Area, und Strukturen im Bereich der Auf- und Abstiege. Dieser Trip ist sehr empfehlenswert - aber nicht im Sommer, da sämtliche Wasservorräte mitgenommen werden müssen! Die nächste Wasserressource ist der Escalante River, über den Spencer Canyon, oder die Sandslide zu erreichen.
Einfacher ist es, mit einem geeigneten Fahrzeug bis zum Ende der OSR zu fahren, um von dort diese phantastische Wanderung zu starten.

Topo-Map Wanderung Wanderung Islomania Dome, aka Volcano - Northern Route

Topo-Map Wanderung ++ Islomania Dome, aka Volcano - Northern Route

Round Trip.
Wegstrecke insgesamt: ca. 21 mls
Zeitbedarf insgesamt: ca. 2 Tage
 

Back to Big Horn Canyon 2010

To Zebra Slot Canyon

© Michael Haudek  2009-2017    Version 20170216