Wanderung Sand Dune Arch - Broken Arch - Tapestry Arch - Arches National Park
 

Intro:

Drei auf einen Streich, so könnte man diese Wanderung im Arches National Park, die eher einem Sonntagnachmittags - spaziergang gleicht, zu Sand Dune Arch, Broken Arch und Tapestry Arch auch bezeichnen. Eine einfache Wanderung mit familiären Charakter, die sich nahezu anbietet, wenn man sein Lager im Devils Garden Campground, für einen oder auch mehrere Tage aufgeschlagen hat. Für diese Wanderung ist kein GPS-Gerät erforderlich.

Lage:

Arches National Park, Moab, UT.
Anfahrt:
Von Süden: Der US 191 (Moab, UT – Crescent Junction, UT) von Moab, Walkers 22 Gasstation, ca. 5,2 mls nach Norden bis zur Arches Entrance Road folgen. Der Parkplatz, GPS: 12S 0622156 4293423, befindet sich ca. 18 mls nach dem Park Visitor Center am Devils Garden Trailhead. Der Trailhead (TH) für diese Wanderung befindet sich ca. 1,1 mls vom Parkplatz entfernt - im Devils Garden Campgrounds (CG) südlichen Teil des Loops, GPS: 12S 0622890 4292350. Die aktuellen Straßen- und Wetterbedingungen, können im Park Visitor Center erfragt werden.
Die Öffnungszeiten und Adressen der einzelnen Visitor Center finden sie auf der Seite Visitor Center in Southern Utah.

Karte:

Mollie Hogans.

Equipment:

DeLorme PN-20, Digitalkompass.

GPS:

Koordinaten in Universal Transverse Mercator (UTM)
Datum in North American Datum 1927 (NAD27)

Trailhead:

Devils Garden Campground im südlichen Teil des Loops.

Besonderheiten:

Keine.

Datum der Wanderung:

06 / 2009

Wetter:

Warm und sonnig.

Campen:

Devils Garden Campground. Reservierung erforderlich. First-come first-served Plätze befinden sich im Eingangsbereich des Campgrounds.
Ausstattung:
Group-, Single- und Back-in Sites.
Trash Deposit.
Toiletten und Waschbecken.
Wasser (Auffüllen der RV-Wassertanks ist nicht erwünscht).
KEIN Abwasser!
Grill, Firerings.
Tip:
Die schönsten Sites befinden sich im südlichen Teil des Loops.

Permits / Fees:

Nein. / Ja, 10 USD für bis zu 7 Tagen. (Stand 2009) Camping Fee: 20 USD p. Nacht. (Stand 2009)

 

Beschreibung:

Vom TH, im malerischen Devils Garden CG gelegen, wandern wir ca. 0,7 mls über Slickrock und

Devils Garden CG Trail zwischen den Fins hindurch auf dem mit Carins markierten Trail bis zur JCT Broken- und Sand

Dune Arch. Ein ausgeprägter Pfad führt, vorbei an blühender Wüstenvegetation, zum

Sand Dune Arch Sand Dune Arch, ein auf einer Sanddüne thronender und etwas versteckt liegender kleiner Arch

, den wir nach ca. 1,2 mls erreichen. Der Wechsel des Sonnenlichtes ändert sein Aussehen von kalt-öde bis brillant-glänzend. Dieser Arch ist aufgrund der Nähe zur Arches Entrance Road stark frequentiert. Geraume Zeit später wandern wir zurück zur JCT und

Broken Arch weiter zum Broken Arch, der ca. 1 Meile entfernt von Sand Dune, auf einer

kleinen Anhöhe liegt. Der Trail führt aufwärts durch den Arch hindurch. Weiter geht’s in nordwestliche Richtung, ca. 0,6 mls, bis zur JCT Devils Garden CG – Tapestry Arch. Von hier sind es nur noch ca. 0,2 mls, auf teils sandigem Pfad, bis zum Tapestry Arch, der auf keiner Wanderkarte zu finden ist. Noch ein wenig Kletterei über Slickrock und wir stehen oben,

Tapestry Arch unter dem Bogen des Dreier-Gebildes. Genug geschaut. Wir wandern weiter ca.

0,5 mls nach Südwesten zum nördlichen Trailhead im Devils Garden CG. Den Nachmittag verbringen wir auf dem CG, denn am Abend steht uns noch die Wanderung zum Delicate Arch bevor.

Fazit:
Eine abwechslungsreiche Wanderung, in reizvoller Landschaft mit einzigartigen Formationen – trotz Menschenmassen empfehlenswert.

Round Trip.
Wegstrecke insgesamt: ca. 3,5 mls
Zeitbedarf insgesamt: ca. 3,5 h
 

Back To The Windows Section

To Delicate Arch

© Michael Haudek  2009-2017    Version 20170216