Wanderung Hoehe 5770 via Cottonwood Canyon Road
im Grand Staircase-Escalante National Monument - West (GSENM)


Intro:

Nach den wunderschönen Wanderungen in den Coyote Buttes North, wieder einmal an der Cottonwood Canyon Road im Grand Staircase-Escalante National Monument (GSENM), auf unserer bevorzugten Boondocking-Campsite angekommen, ist die Höhe 5770 unser nächstes Ziel. Eingebettet zwischen der ‘CCR’ und dem Hackberry Canyon erwarten den Wanderer von dieser Höhe, auf dem historischen Goulding Trail wandernd, herrliche Ausblick auf Castle Rock und Umgebung.

Lage:

Grand Staircase-Escalante National Monument - West (GSENM), Cottonwood Canyon Road, Kanab, UT.

Anfahrt:
Von Süden: US 89 (Kanab, UT - Page, AZ) bei GPS: 12S 0424819 4106657 der Cottonwood Canyon Road (BLM Rd 400) ca. 14,5 mls nach Norden bis zur Brigham Plains Road folgen. Die Campsite liegt weitere 0,79 mls nördlich auf der linken Seite. Die aktuellen Straßen- und Wetterbedingungen können im BLM Office in St. George, BLM Visitor Center in Kanab,  BLM Visitor Center in Cannonville, oder in der Paria Contact Station erfragt werden.

Die Öffnungszeiten und Adressen der einzelnen Visitor Center finden sie auf der Seite Visitor Center in Southern Utah.

Karte:

Callico Peak

Equipment:

DeLorme PN-20, Digitalkompass

GPS:

Koordinaten in Universal Transverse Mercator (UTM)
Datum in North American Datum 1927 (NAD27)

Trailhead:

Am Cottonwood Creek.

Erforderliche Fähigkeiten:

Legende Besonderheiten_scrambling_climbing_rope Legende Besonderheiten_routefinding_offtrailhiking

Datum der Wanderung:

05 / 2008

Wetter:

Warm, sonnig und trocken.

Campen:

Keine offiziellen Campgrounds. Das Campen ist im BLM-Land gestattet.
Campsites finden sie in der Nähe des Paria River, entlang der Cottonwood Canyon Road, oder an der Brigham Plains Road.

Permits / Fees:

Nicht erforderlich. / Keine.

 

Beschreibung:

Von unserer Campsite wandern wir auf der ‘CCR’ erst ca. 0,7 mls nach Norden und weiter nach Westen, zum Cottonwood Creek. Anhaltspunkt ist ein kleiner

Höhe 5770 - Golding Trail Seitencanyon.

Wir passieren ein altes, rostiges Weidezaungatter. Ein alter, über den Creek liegender Baum bietet sich uns als natürlicher Steg an, um auf die andere Seite zu gelangen. Wir befinden uns jetzt südlich von der Stelle, an der, der vom Dryfall kommende Wash, siehe Wanderung The Rush Beds, in den Creek einmündet, GPS: 12S 0419827 4125190. Wir bleiben auf dieser Seite des Washes, wandern bergauf in den kleinen Seitencanyon, bis der Goulding Trail im Norden an der Canyonwand sichtbar wird und folgen dem Pfad und den Kuhfladen bis GPS: 12S 0419701 4125507. Es ist schon  erstaunlich, welche Anstrengungen die Tiere unternehmen, um zu anderen Futterplätzen zu gelangen. Der Aufstieg nahm ca. 20 min in Anspruch. Bei GPS: 12S 0419709 4125751 wechseln wir den Kurs von Norden nach Westen, später dann wieder nach Norden in Richtung Höhe 5496, GPS: 12S 0419352 4126002. Bei einer kurzen Rast genießen wir den Blick auf

Höhe 5770 - Vie To Castle Rock Castle Rock

und wandern ca. 0,8 mls weiter nach Nordwesten über

Höhe 5770 - Golding Trail hügeliges und sandiges Gelände

zum GPS – Punkt: 12S 0418341 4126589. Es erfolgt ein ca. 0,17 mls langer Aufstieg nach Norden, vorbei an der Höhe 5770. Von hier oben haben wir einen herrlichen Ausblick, der für die vorangegangenen Strapazen vollends entschädigt. Im Süden ist Red Top, im Westen

Höhe 5770 - View To Hackberry Canyon Hackberry Canyon

und im Nordosten Castle Rock zu sehen – herrlich. Nach einer ausgiebigen Rast in dieser einmaligen Gegend treten wir den Rückweg an. Wir wandern denselben Weg  zurück, bis wir bei GPS: 12S 0418846 4126297 auf einen Wash treffen und dessen Verlauf, der einige schöne Potholes aufweist, nach Südosten folgen. Bald befinden wir uns auf bekanntem,

Yellow Rock Like Yellow Rock ähnlichem Terrain.

Weiter den Wash folgend, erreichen wir den kleinen Canyon mit seinen alten, wunderschönen Pinien. Ein paar Minuten später am  Dryfall, GPS: 12S 0419641 4125415, angelangt, steigen wir dieses Mal nicht nach Südosten ab, sondern wählen den nördlichen Aufstieg, der uns zum

Golding Trail Downwards Goulding Trail führt.

Der Weg zum ‘Campground’ zurück ist vorgegeben. Den Rest des Tages verbringen wir relaxend, bei wunderschönem Wetter, auf der Campsite, da am folgenden Tag die Wanderung zu Hidden Cache – Red Top ansteht.

Fazit:
Eine interessante Halbtageswanderung abseits der Touristenpfade mit steilen Aufstiegen und wunderschönen Ausblicken auf die nähere Umgebung der ‘CCR’ - empfehlenswert.

Wegstrecke insgesamt: ca. 5,24 mls
Zeitbedarf insgesamt: ca. 5,5 h

 

Back To The Rush Beds

To Castle Rock

© Michael Haudek  2009-2017    Version 20170216